Mittwoch, 22. Juli 2015

....schaut doch mal!

Heute zeige ich euch zwei weitere Taschen, die beim Probenähen des ebooks Zidney entstanden sind.

Käthe vom Blog Großmutter Käthe hat eine Nachtschicht eingeschoben und diese wundervolle Tasche gezaubert:



Ein bordeauxfarbener Unistoff kombiniert mit Blumenmuster- ein schicke Mischung wie ich finde! Besonders elegant finde ich die Idee statt Schrägband eine Spitze anzunähen! Gefällt mir!

Liebe Käthe- ich danke dir ganz herzlich für deine Bereitschaft zur Probe zu nähen, den sehr netten Kontakt  und diese schöne Tasche♥


Auch Ingrid  vom Nähkäschtle hat beim Probenähen mitgemacht und sich richtig ins Zeug gelegt. Aber schaut doch mal selber:

  


Ein Traum in Jeans und Rot! Ich mag Stoffe mit ein bisschen Struktur so wie Cord oder Jeans besonders als Grundlage für Taschen. Dann noch mit diesem blumigen roten Stoff dazu und ein bißchen grau-weiß. Eine tolle Kombination- die Tasche ist dir echt gelungen!

Liebe Ingrid- auch dir ein ganz großes DANKESCHÖN für deine Teilnahme am Probenähen, den netten Kontakt und diese tolle Tasche ♥

So, wer mitgezählt hat, weiß, dass das jetzt schon die 11. Tasche ist!!
Ich bin begeistert von all diese wunderschönen Taschen und den netten Kontakten, die sich ergeben haben. Also ein paar ebooks sind noch unterwegs, vielleicht kommen hier noch weitere Zidneys an.
Wir dürfen weiterhin gespannt sein :-)
Liebe Grüße,
Sabine









Kommentare:

  1. So schön, alle Beide! Ist halt einfach ein toller Schnitt!

    AntwortenLöschen
  2. Auch diese beiden Zidneys sind sehr schön geworden. Besonders die zweite gefällt mir mit dem frischen Rot sehr gut!
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  3. Wow - so viele schöne Taschen! Und so unterschiedlich...
    Aber kein Wunder bei dem genialen Schnittmuster!!
    lg Caroline

    AntwortenLöschen
  4. ahhhh.... wieder so schöne Exemplare!! Das Schnittmuster ist so genial, da sieht jede Tasche anders aus.
    Übrigens hat meinen Avatar meine Tochter gemacht. Meistens malt sie diese mit Stiften, aber ich glaube, diesen hat sie mit der App: "Avatar Maker" erstellt.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen