Dienstag, 6. August 2013

Wickelarmband selber machen

                                   
                  Anleitung für ein Wickelarmband
Wickelarmbänder sind wunderschön, sehr variabel und superleicht selber zu machen.
Ich zeige dir wie du mit wenig Aufwand DEIN individuelles schickes Wickelarmband selber machen kannst.
                                       Los gehts!
1) Streifen zuschneiden
Schneide einen Stoffstreifen deiner Wahl in 4 cm Breite und der gewünschten Länge zu.
Dazu einmal um dein Handgelenk messen, diese Länge verdoppeln oder verdreifachen. Je nachdem wie oft du das Armband um den Arm wickeln möchtest.
Die errechnete Länge + 3 cm ergibt dann die Gesamtlänge.
                                                       
2.) Enden vorbereiten
An jedem Ende 1,5 cm abmessen, nach links umknicken und die Ecken schräg anschneiden.
                        
3.) Armband nähen
Jetzt den ganzen Streifen einmal über die gesamte Länge mittig falten und BÜGELN!
Jetzt sieht das ganze so aus:
                                     
 Wieder auseinanderfalten und dann die rechte Seite zur Mitte und die linke Seite zur Mitte falten.
 ( Zu dem Knick der bei der Ersten Faltung entstanden ist.) und BÜGELN!
ACHTUNG!
 Dabei darauf achten, dass die schmalen Seiten innen liegen, damit sie nachher nicht zu sehen sind.
Den Streifen jetzt über die ganze Länge zusammenfalten und BÜGELN!
Jetzt den Streifen nähen. Dabei ist es egal, ob du beide Seiten mit einem Geradstich nähst oder das gesamte Armband mit einem schicken Zierstich benähst. Hauptsache die noch offene Seite wird dabei geschlossen.
Bei meiner Nähmaschine ist es schwierig das Armband mittig zu verzieren, da der schmale Streifen jetzt nur noch 1 cm breit ist und somit genau zwischen den beiden Transporteuren der Maschine liegt. Also nehme ich einen schlichten Gradstich. Am Anfang und Ende des Armbandes die Naht mit einigen Stichen verriegeln.
4.) Fertigstellung
Nun noch zwei Verschlussteile ( ich nehme immer Knebelverschlüsse ) mit einigen Stichen an beiden Enden des Armbandes befestigen. Wer möchte kann das Armband noch nach seinen Vorstellungen betüdeln.
                           
 ...und tata :
                               
Fertig ist dein erstes selbst designtes und genähtes Wickelarmband. Gar nicht schwer, oder?
Ich wünsche dir viel Spaß beim Nähen, gutes Gelingen und freue mich immer über eine Rückmeldung.
*********************************************************************************
Alle Rechte dieser Anleitung liegen bei binimey-design © 2013
Für eventuelle Fehler in der Anleitung oder beim Nacharbeiten wird keine Haftung übernommen.
Das Kopieren und die Weitergabe dieser Anleitung sind ausdrücklich erwünscht.
Ihr könnt so viele Armbänder nach meiner Anleitung nähen
 wie ihr möchtet und diese auch verkaufen,
ohne Stückbegrenzung, allerdings keine Massenproduktion.
Bitte gebt lediglich die Herkunft der Anleitung an.
Herzlichen Dank!
Designbeispiele:
 

1 Kommentar:

  1. Echt super diese tollen Armbänder gefallen mir mega, danke liebe Grüsse marlies

    AntwortenLöschen